Institut Mensch, Technik und Teilhabe


Aktuelles

News rund um das IMTT

Startschuss der eLan-Studie

Start der randomisiert kontrollierten Studie des Forschungsprojektes eLan

Am 26.07.2022 fiel der Startschuss für die randomisiert kontrollierte Studie des Forschungsprojektes „eHealth-Lösungen zur Förderung des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens von ALG-II- Leistungsbeziehern in ländlichen Räumen“ (eLan). Die Studie hat zum Ziel das Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Langzeitarbeitslosen zu verbessern. Dazu wurde eine maßgeschneiderte 9-wöchiges Interventionsprogramm konzipiert und dieses in eine digitale, mobile Applikation umgesetzt. Diese beruht auf der Interaktion der Studienteilnehmenden mit einem virtuellen Coach. Im Rahmen der Studie werden Wirksamkeitsfragebögen zum Ernährungs- und Bewegungsverhalten mittels eines Fragebogens zu Begin der Studie, nach 9-wöchiger Intervention und nach einem 3-monatigem Follow-Up erfasst. Die Studie startete mit 10 Teilnehmenden bei dem Projektpartner WABE.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR), der Hochschule Fulda, sowie den Projektpartnern Waldkircher Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (WABE) und der Bildungs- und Beschäftigungsgesellschaft (bbg) mit Sitz in Lauda-Königshofen unterstützt.